Pink News Abonnenten

Lieber PINK NEWS Leser!

Wenn Du die Pink News in Papierform bekommst, bist Du hier richtig...wenn nicht, klicke hier  
Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten ein und fülle bitte den Fragebogen aus. Damit sicherst Du Dir weiterhin die regelmässige Zusendung der Pink News. 
Zum Einloggen ist Deine Kundennummer und Dein persönliches Passwort erforderlich.
Deine Pink-Nummer steht auf dem Umschlag Deiner Pink News 81. 
Dein Passwort ist auch in Deiner Pink News 81.

Ausserdem erhältst Du beides in den nächsten Tagen per E-Mail zugesandt.
Oder Du erfragst es per E-Mail an office@pink.at oder unter +43 1 8898 222.

Mit Kundennummer und Passwort bitte hier klicken, um das Pink News Abo zu verlängern.


Artikel in der Pink News:
Ich will die Pink News weiterhin bekommen!

Die Zeitung gibt es seit 1986, also über 20 Jahre. Damals, als die erste Pink aus Singapur gekommen ist und wir unser Projekt „Ein grosses Flugzeug nur für Fallschirmspringer“ gestartet haben, war es wichtig, die Termine der Pink Boogies unter das Springervolk zu bringen.
Genau dasselbe Ziel verfolgt die Pink News auch heute noch. Die Auflage der ersten Pink News war 1000 Stück, 4 Jahre später waren es 6000, und heute liegt die Grössenordnung bei 7000 Stück pro Ausgabe. Knapp 400 Springer haben von der ersten weg alle 81 Ausgaben erhalten. In den vergangenen 20 Jahren haben wir die Pink News viermal jährlich an 21.423 verschiedene Adressen zugesandt.
Das Projekt Pink News hat in diesem Zeitraum eine halbe Million Euro gekostet.

Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten, danke dafür, und das war immer die Triebkraft der Pink News. Gerhard Apeldauer hat in den Anfängen den Redakteur gespielt, später war’s ich, und jetzt trägt Uschi die Beiträge zusammen. Jedem hat es Freude bereitet, wenn die nächste Ausgabe fertig war, und noch schöner war es, wenn man die druckfrische Zeitung auf den Sprungplatz gebracht hat, die dann sofort der Mittelpunkt des Interesses war.

So ist es immer noch, die Pink News soll weiterleben. Jeder, der sie lesen möchte soll sie bekommen.
Allerdings können und wollen wir uns es nicht leisten, Exemplare zu verschicken, die ungelesen im Müll landen. Unser Prinzip war und das gilt immer noch, dass jeder, der aus einer Pink springt, die nächsten 2 Jahre die Pink News kostenlos erhalten soll. Zusätzlich kann auch jeder aktive Springer ein Probe-Abo kostenlos bestellen.
Bisher haben wir das über unser Manifest administriert, und wir werden es auch weiterhin so machen. Allerdings wird das Erfassen zusehends schwieriger, da es immer mehr Pink Einsätze ohne das Pink Computer Manifest gibt.

Konkret heisst das…
am diesmal weissen Umschlag der Pink News findest Du Deine persönlichen Zugangsdaten zu Deinem Account im www, einen Fragebogen, sowie das derzeitige Ablaufdatum Deines Pink News Abos. Dein Abo verlängert sich automatisch mit jedem bei uns registriertem Sprung aus der Pink. Also, wer Pink springt und wir wissen davon, bekommt weiterhin auch die Pink News.
Wenn wir nicht davon wissen, zB wenn Du auf Deinem Sprungplatz nicht namentlich während eines Boogies erfasst wirst, dann lass es uns bitte wissen! Einfach unter www.pink.at/pn.htm einloggen, Fragebogen ausfüllen und Du bekommst kostenlos die Pink News. 
Wenn Du keinen Internet Zugang hast, kannst Du den ausgefüllten Fragebogen ebenso faxen oder per Post schicken:
per Fax: +43 1 8898 222 26 
per Post:
PINK
Endresstrasse 79/4
A-1230 Wien
Österreich
Wenn Du nicht aus der Pink springst und dennoch die Pink News regelmässig bekommen möchtest, geht das natürlich auch! Mit Deiner Überweisung von € 39,-- auf unser Konto, Zahlungszweck „Pink News-Abo“, erhältst Du jede Ausgabe für die nächsten 2 Jahre pünktlich ins Haus zugesandt !
Konten:
Sparkasse Passau - BLZ 740 500 00, BIC: BYLADEM1PAS; Kto 19414, IBAN: DE62740500000000019414
Bank Austria Creditanstalt AG - BLZ 12000, BIC: BKAUATWW; Kto 20010708061, IBAN: AT701420020010708061



Die nächste Pink News wird schön langsam, und beflügelt von der Lachener Coputerschwemme haben wir auch gebastelt. Unter www.pink.at/pn.htm kannst Du Deine Adresse checken, Daten updaten und sehen, bis wann Dein Pink News Abo läuft und es, wenn Du möchtest, verlängern. Automatisch erfolgt die Abo-Verlängerung dann, wenn Du aus der Pink springst.
Dein username: @@call2@@
Dein Password: @@password@@
Solltest Du die Pink News noch nicht in Papierform bekommen, kannst Du dort auch ein Testabo gratis bestellen.